parallax background
forschung
Forschung
30. Juli 2016
symposium_atmosphaere_1
Plakat zum Symposium
Grafik: Marcel Diekmann
Foto: Jan Regnery

Atmosphäre:
Mit Spürsinn entwerfen.


Symposium am 27. und 28. Oktober 2016


Eine echte Herausforderung: Im Entwurfsprozess wird versucht, die atmosphärische Dimension eines Raumes zu begreifen und sie zu vermitteln. Doch die Wirksamkeit des Raumes hängt sehr von der Wahrnehmung des einzelnen Menschen ab. Wie schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass Atmosphäre entsteht? Das Symposium regt die intensive Auseinandersetzung mit der „Atmosphäre im Entwurf“ an. Experten/-innen aus verschiedenen Disziplinen stellen ihre Positionen dazu vor. Sie nähern sich der Begrifflichkeit an, sprechen über den Spürsinn im Entwurfsprozess sowie geeignete Methoden und Mittel, um mit Atmosphäre zu arbeiten.

Diese Website liefert Informationen zum Ablauf des Symposiums und Einblicke in die Forschungsarbeit. Die atmosphärischen Bilder von Jan Regnery sind im Rahmen des Seminares "Experimentelle Raumgestaltung" zusammen mit dem Studiengang Fotojournalismus entstanden.

Comments are closed.